Das VerVieVas Faktenspecial

Das VerVieVas Büro wächst stetig, und so auch unsere Kompetenzen. Aber nicht nur unsere Qualifikationen. Auch die Anzahl an Kuriositäten innerhalb des Büros steigt an, seien es Unmengen an Essensbestellungen, die Hochsaison von Verletzungen oder angefutterte Kuchenkilos.

Um unseren BlogbesucherInnen einen Einblick in die Fun-Facts des VerVieVas Büros geben zu können, haben wir uns zusammengesetzt und durch gedacht, welche Infos so richtig spannend sein könnten. Hier die Top 9:

Fakten, Fakten, Fakten

Traktorführerscheine

Sollte es mit der Video-erklär-Karriere nichts werden, haben drei Personen im Büro – zwei davon sind Frauen – einen Traktorführerschein, um möglicherweise einmal auf Biobauer umsatteln zu können.

Koffeinsucht

Jeder hat sein Laster. Wir haben ein sehr großes Kaffeelaster. Von unserer Rösterei des Vertrauens, den Meistern von Fürth Kaffee Vienna, werden wir jährlich mit 100 Kilo frischen Kaffeebohnen verpflegt. Im Durchschnitt trinkt das VerVieVas Team damit ca. 1080 Tassen Kaffee im Jahr.

Sprachtalente

Mittlerweile sind wir ein riesiges Team bei VerVieVas. Durchgemischt, aus allen möglich Bundesländern und Nationen. Wir sind international – deshalb ist auf jeden Fall anzumerken, dass wir acht verschiedene Sprachen sprechen können. Neben den Klassikern wie Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch haben wir ebenfalls Kompetenzen in Japanisch, Türkisch, Ungarisch und Russisch.

Japanisch-Künste

Zu unseren Sprachtalenten passend, haben wir festgestellt, dass sich im VerVieVas-Team 4 Personen finden, die Japanologie studiert haben! Dazu kann man nur sagen: Konichiwa!

Nationalitäten

Und, um die Rubrik “International” abzuschließen – wir haben das beste aus 11 Nationen in unserem Team vereint: Österreich, Indien, Deutschland, Türkei, Slowakei, Schweiz, Luxemburg, Kanada, Ungarn, Tschechien und Italien.

Gourmets

Wir sind auch sehr verfressen! Wir haben sehr oft sehr großen Hunger – und das meistens nicht auf sautiertes Gemüse und mageres Fleisch: Nein, uns gelüstet es nach Pizza, Kuchen und süßem Eis. Hier die Hardfacts dazu: Der benachbarte Pizzabäcker liefert uns ca. 500 Pizzen im Jahr, unsere Bäckermeister im Team backen uns fast jeden zweiten Tag einen Kuchen, also ca. 115 Stück. Und wenns im Sommer heiß ist, werden Massen an Eis verdrückt – 80 Stück waren es heuer im Juni, Juli und August. Fitness-Studio, hallo!

An Apple a Day

Dieses ToDo wurde vom VerVieVas Team sehr brav eingehalten. Die leckeren, süß-sauren Früchte werden von uns in rauen Mengen verschlungen: 1825 Stück pro Jahr verputzen wir! Gemeinsam trotzen wir den Bazillen!

Krankenhaus-Sommer

Irgendwie ist der Wurm drin: Jedes Jahr, pünktlich zur Sommerzeit und in der Badesaison, verletzt sich mindestens einer oder eine aus dem Team in der Freizeit. So kamen in den letzten drei Jahren folgende Verletzungen vor:

  • 2017: Ausgerenkte Schulter
  • 2016: Gebrochene Ferse
  • 2015: Gebrochenes Bein

Wir drücken die Daumen, dass 2018 nach langer Zeit mal ein unfall-freies Jahr wird!

Energy Junkies

Eigentlich müssten wir wie unser Rocketman fliegen können – wir halten uns nämlich mit massig Energydrinks am Leben. Im Jahr konsumieren wir massenhaft flüssige Energie, pi mal Daumen um die 2400 Stück. Na dann, Prost!

Um einen anschaulichen Einblick in die Fun-Facts zu bekommen, haben wir aus alle diesen Zahlen eine coole Infografik zusammengestellt:

Jetzt mitreden & Kommentar posten!