Die besten gratis Zeichen-Apps!!

Sie möchten Ihre Ideen schnell und einfach am Tablet visualisieren? Oder einfach nur zum Spaß ein wenig kritzeln? Vielleicht eine Sketchnote anfertigen? Oder Sie haben unseren Sketchnotes for Business Workshop schon besucht und sind jetzt top-motiviert dazu, Ihre Gedanken aufs digitale Papier zu bringen?

Wir vom VerVieVas-Sketchnote Team haben es gewagt den App-Kosmos zu durchforsten, einige viele Apps ausprobiert und möchten Ihnen hier unsere Lieblinge aus der Kategorie Gratis-Apps zum Scribbeln/Zeichnen vorstellen:

1.) Zeichen-Apps für Newbies:

Baiboard

Kompatiblität: iOS
http://www.baiboard.com/index.html

Zeichnung in der Baiboard App

Die Oberfläche ist leicht verständlich aufgebaut. Es gibt einige Standardfarben, zwei Stifte und fixe Formen fürs Zeichnen.
Sie brauchen eine Glühbirne oder ein Stop-Schild? Kein Problem: Die App bietet sogar eine Icon-Library! Diese ist super als Unterstützung sowie Inspiration. Und auch die eigenen Scribbles lassen sich für den Wiedergebrauch in der Library speichen.
Vom Sharing bis zum PDF-speichern lässt die App kaum Wünsche offen.

Bamboo Paper

Kompatiblität: iOS, Android, Windows
http://www.wacom.com/en-at/products/apps-services/bamboo-paper

Mit drei Stiften und einigen fixen Farben kann man in dieser App tolle Skizzen und Notizen anfertigen. Die Möglichkeit eigene Skizzenbücher mit mehreren Seiten, verschiedenen Papiersorten und Umschlägen anlegen zu können ist dafür sehr praktisch. Stört beim Zeichnen die Menüleiste, kann sie mit einem Klick ganz einfach reduziert werden. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit weitere Funktionen zuzukaufen.

Autodesk Sketchbook

Kompatiblität: iOS, Android, Amazon Fire
https://www.sketchbook.com/mobile

Die Auswahl an Werkzeugen ist hier schon etwas größer aber trotzdem sehr übersichtlich gehalten. Mit verschiedenen Pinseln, individueller Farbwahl und Ebenen lassen sich schon einige kleine Meisterwerke anfertigen. Und ist man schon etwas geübter, lassen sich viele Features zusätzlich erwerben! Wie bei den meisten Apps gibt es neben diversen Sharing Optionen und dem Download als PNG sonst keine weiteren Exportmöglichkeiten.

Sketches

Kompatiblität: iOS, Android
http://www.tayasui.com/sketches/

Zeichnung in der Sketches App

Diese App ist ähnlich wie Sketchbook von Autodesk. Ein solide Basis an Werkzeugen (bis zu 9 unterschiedliche Stifte) und Funktionen lädt zum Zeichnen ein. Wer mehr möchte kann auch hier wieder Pro-Features kaufen.
Praktisch: Die Möglichkeit verschiedene Skizzenbücher anlegen zu können. Und: Mit den Exportoptionen von PDF bis zum Photoshop File steht der Weiterverwendung auf anderen Geräten nichts im Weg!

2.) Zeichen-Apps für Fortgeschrittene

Concepts

Kompatiblität: iOS
https://concepts.tophatch.com/

Zeichnung in der Concepts App

Concepts ist ein kleiner Alleskönner für Konzepte und Designs.
Die App bietet viele Einstellungsoptionen, eine
Bildbibliotek,
Farbpaletten Vorschläge und noch vieles mehr. Die Handhabung ist etwas gewöhnungsbedürftig und die häufige Frage, ob man auf die Pro Version updaten will, ein bisschen anstrengend. Im Großen und Ganzen ist Concepts jedoch eine sehr solide Kreativ – App.
Beeindruckend: Die App fragt ob man Rechts- oder Linkshänder ist!

Adobe Illustrator Draw & Adobe Sketches

Kompatiblität: iOS, Android
http://www.adobe.com/at/products/draw.html

Zeichnung in der App Adobe Illustrator Draw

Adobe bietet hier zwei sehr gute Alternativen zu den Desktop Applikationen. Wer glaubt die Apps würden etwas kosten, der irrt. Mit einer Adobe ID (Registrierung) kann man auch schon loslegen, ohne ein Abo kaufen zu müssen. Die beiden Apps sind vom User Interface sowie Funktionen fast identisch aufgebaut. Von Basis-Pinsel (mit einer Menge individualisierungs Optionen) bis Ebenen ist alles verfügbar. Intuitiv und einfach zu bedienen machen die Apps richtig Spaß!

Feature!

Zwar nicht gratis aber dafür ein absolutes Profi-Tool mit unzähligen Funktionen – unsere Graphic Recording App: Sketchnote von Hoylu

Sketchnote

Kompatiblität: Windows
http://hoylu.com/?page=software

Eine intuitive, vektorbasierte App die es in sich hat: Mit den verschiedensten Pinseln und Funktionen lässt sie jedes Scribble-Herz höher schlagen! Das Besondere: Unendlich viele Zeichenflächen, die ganz einfach in verschiedenen Formaten exportiert werden können!

3.)Der Stift! Ein wichtiges Werkzeug.

Bei einigen Devices sind die Stifte natürlich dabei, aber suboptimal für ihr Zeichengefühl. Eine gute Option bietet hier:

Adonit Pro

http://www.adonit.net/

Ein Stift, der auf vielen verschiedenen Devices funktioniert und keine Batterien benötigt.

Also: Jetzt haben Sie das Werkzeug – dann müssen Sie ja nur noch loslegen: Eine App aussuchen & scribbeln!

Übrigens, wenn Sie ein wenig Inspiration suchen oder gerne Tipps & Tricks rund ums Thema Sketchnote hätten – schauen Sie doch mal auf unserer Workshop-Seite vorbei: www.vervievas.com/workshops/

Jetzt mitreden & Kommentar posten!