Ein Erklärvideo zu Weihnachten

Zurück zur Übersicht
Tana on 17. Dezember 2013

VerVieVas erklärt wie man zu den richtigen Geschenken kommt

Schon im März dieses Jahres haben wir damit angefangen unser Weihnachtsvideo zu produzieren, denn wie wir wissen ist oft neben den Videoabgaben vor Weihnachten kaum Zeit dafür, unsere eigenen Wünsche in ein Video zu fassen.

Dass wir es OnTime geschafft haben ist unseren Praktikanten Marlene und Patrick und dem grandiose VerVieVas Kreativ-Team zu verdanken.

Rund um Weihnachten gibt es Vieles zu erklären

Rund um Weihnachten gibt es Vieles zu erklären. Denn jedes Land hat seine eigenen Bräuche und Traditionen, die interessant, absurd und teilweise furchteinflößend sind. Beispiele sind der Krampus oder die Perchtenläufe in Graz, die meinen nordamerikanischen Freunden immer wieder Staunen und Entsetzen in die Augen jagen. Hier ist ein Beispiel was ich meine – youtube Link zum Perchtenlauf.

Nun: Was könnten wir also erklären, was nicht grauslich & abscheulich ist und Hörner hat?

Wir haben uns für den Wunschzettel ans Christkind entschieden, damit eure Kinderaugen wirklich leuchten können:

Wie versteht das Christkind welches Geschenk ich haben will?

Ja, richtig – wie bekomme ich das, was ich mir wirklich wünsche und nicht etwas das ich niemals verwenden werde?
Ein Großteil unserer Ressourcen wird weggeworfen, da ist es wichtig ein Geschenk zu bekommen, das man wirklich schätzt und wirklich behalten möchte: Das gilt für den privaten Bereich, wie auch für’s Business:
Im wesentlichen geht es darum pointiert zu erzählen, was man will, wer man ist …. damit der Gegenüber versteht wer du bist, was du willst.

Unsere Empfehlung: Wünsche via Video!

Deshalb – JA – erkläre zu Weihnachten mit Video, mit einem Erklärvideo, was du Dir wünscht ;)

Frohe Weihnachten wünschen Matthias + Fridolin + das ganze Team von VerVieVas!
Auf ein videoreiches Jahr 2014!

Jetzt mitreden & Kommentar posten!