Wie entsteht ein VerVieVas Erklärvideo?

Schritt 1: Briefing

In einem Briefing – wenn möglich persönlich  – nehmen wir Ihr Unternehmen oder Produkt mal ganz genau unter die Lupe. Was sind Ihre Kommunikationsziele? Unsere Checkliste wird sowohl Ihnen als auch uns helfen, die wichtigsten Informationen zu sammeln. Außerdem besprechen wir, wie das Video aussehen soll und den Zeitplan.

 

Schritt 2: Konzept

 

Das Grundgerüst unserer Videos ist der Inhalt, verpackt in einer richtig guten Story!

Wenn alle mit dem Text zufrieden sind, wird auf Basis dessen ein Storyboard, also passende Bildideen zum Text, skizziert.

Mit Hilfe unseres praktischen Online-Tools Vidoboard können auch Sie sich einbringen und Feedback geben! So sind immer alle up to date.

Schritt 3: Produktion

So – Bild und Text sind abgestimmt, jetzt geht es weiter in die Produktionsphase!

Während das Storyboard in schöne Illustrationen und Grafiken umgewandelt wird, nehmen wir den Text mit dem/der von Ihnen im Vorfeld ausgewählten SprecherIn auf. Denn bei uns geben die SprecherInnen den Rhythmus an.

Dann kommt so richtig Bewegung ins Spiel!

Nach der Animation wird alles mit passender Musik und Soundeffekten abgerundet. Dann steht der erfolgreichen Präsentation Ihres Themas nichts mehr im Weg!

Was wir selbst machen ist für Kunden und Geschäftspartner oft nicht klar gewesen oder sogar falsch verstanden worden. Mit dem Erklärungsvideo von VerVieVas haben wir die perfekte Antwort gefunden. Beeindruckend war die rasche und individuelle Betreuung und die guten Inputs um unsere Leistungen in ein leichtverständliches Storyboard zu bringen. Ich kann dieses Produkt all jenen wärmstens weiter empfehlen, die künftig mehr Erfolg haben wollen!

Ing. Mag. Bernd Litzka

Ing. Mag. Bernd Litzka
Program Manager, Austria Wirtschaftsservice Gesellschafts mbH