Videoplattformen im Vergleich

Zurück zur Übersicht
Tana on 02. Juli 2013

Das Erklärvideo als Medium zur effizienten und professionellen Kommunikation befindet sich auf globalem Erfolgskurs. Doch häufig stellt sich die Frage, was denn nun mit dem fertigen Erklärvideo geschehen soll?

Auf welche Plattform soll das es hochgeladen werden? Wo liegt überhaupt der Unterschied zwischen den verschiedenen Videoplattformen und welche ist die richtige für mein Unternehmen?

Um sich in diesem Plattform-Dschungel besser zurechtzufinden, fühlt VerVievas diesmal den 3 gängigsten Video-Portalen auf den Zahn!

YouTube

Der Platzhirsch unter den Video Portalen besticht mit größter Reichweite und der Möglichkeit YouTube Videos auf allen Websites problemlos eingebettet darstellen zu können.
Außerdem werden YouTube-Videos nicht nur bei Suchanfragen auf Youtube selbst sondern auch bei Google angezeigt.

YouTube_logo-old

Der größte Vorteil für YouTube-User ist allerdings unbestritten die Tatsache, dass das Video-Portal seine Dienste gratis anbietet!
Die Schwächen des Protals werden erst bei genauerem Hinsehen deutlich: Im Vergleich zu anderen Portalen bietet YouTube dem User weniger nützliche Tools um Statistiken über die Click-Rates etc. zu visualisieren noch ist die Benutzer-oberfläche auf Grund der vielen Werbeeinschaltungen besonders ästhetisch.

YouTube bringt auf Grund seiner Größe und Bekanntheit nicht nur Vorteile mit sich:

Viele große Unternehmen haben aus Angst vor Datenunsicherheit nicht nur Facenook&Co. sondern auch YouTube auf ihren Firmenrechnern sperren lassen.

Vimeo

Im Vergleich zu YouTube hat Vimeo zwar weniger User, dafür sind es nicht die klassischen „YouTuber“ die nur nach Entertainment suchen: Vimeo-User suchen gezielt nach einmaligen, kreativen Clips!

vimeo-logo-1024x330

Es handelt sich also um ein Nischenpublikum das besonders durch hochwertige, künstlerisch gestaltete Videos angesprochen wird.

Der embedded Player von Vimeo hat den Vorteil, das er nicht gebranded ist.Nicht gebrandete Player wirken auf den Viewer immer vertraut, da sie wie Player vom eigenen PC aussehen.
Im Gegensatz zu YouTube ist Vimeo werbefrei und bietet dem User ein aufgeräumtes und ästhetisches Interface – genau das muss man dann aber auch bezahlen: Lädt man nämlich mehr als 500MB pro Woche hoch, so wird man zur Kasse gebeten.

Wistia

Der amerikanische Neuzugang unter den Video-Plattformen kann – in vielen Fällen – eine spannende Alternative zu den beiden erstgenannten Portalen sein.

wistia-logo-full

Wistia wurde eigens für Unternehmen entwickelt und bietet dem User demnach – besonders im Bereich User Tracking – zahlreiche nützliche Tools. Sogenannte „audit trails“ zeigen die gesamte History der Interaktionen eines Users mit einem Video – so genau, dass man sogar sehen kann, an welchem exakten Punkt der User z.B. das Video gestoppt hat!

Wozu sie das brauchen? Wenn sie eine Landingpage in ihrem Online Marketing einsetzen auf der ein Video die Conversion verbessern soll brauchen sie vorallem Eines: Daten, Fakten & Zahlen. Denn warum nicht auch hier Learings generieren und auch das Video optimieren – nicht nur die Page an sich!

Außerdem kann der Wistia Player nicht nur farblich verändert, sondern auch ungebranded verwendet werden. Werbefrei ist Wistia auch – die Dienste werden daher auch nicht kostenlos angeboten. Wistia gratis testen ist allerdings mit einem Video möglich.

Unser Fazit:

Suchen, teilen und finden?

Nutzen Sie ruhig die Reichweite und laden Sie Ihre Videos bei YouTube gratis hoch aber überlegen Sie sich, was Ihr Unternehmen oder Ihr Video so besonders macht! Sonst gehen sie in der Masse unter.

Style und Creatives:

Sind Sie in der kreativen Branche tätig? Dann erwägen Sie einen Vimeo Account! Sieht einfach besser aus und dort ist ihre Zielgruppe zuhause.

Messen, Planen, Konvertieren

Geht es speziell um Conversion auf ihrer Landingpage dann setzen Sie genau dort Wistia für ihr Video ein. Kostet zwar ein wenig, aber dafür haben sie alle erdenklichen Tools, Daten und Möglichkeiten!

Überlegen Sie sich außerdem, auf welche Tools Sie Wert legen und welche Informationen oder Statistiken über die Zuschauerzahlen ihres Videos Sie gerne hätten! Wünschen Sie sich alle nur erdenklichen Tools und Möglichkeiten den Player zu personalisieren? Dann sind Sie bei Wistia richtig!

Also, schwimmen Sie nicht immer mit dem Strom, sondern nutzen Sie auch die Andersartigkeit kleinerer Anbieter zu Ihrem Vorteil aus!

Jetzt mitreden & Kommentar posten!