Wie die neue Arbeitswelt funktioniert

Zurück zur Übersicht
Tana on 16. Mai 2013

Selbstständigkeit hat – unbestritten – seine Vorteile.

Neben „Endlich Unabhängig“ und „Endlich eigene Ideen umsetzen können“ hört man aber auch oft Seufzer unter den (frischgebackenen) Unternehmern: Auch wenn man gerne von zu Hause aus arbeitet – das Home-Office bietet häufig einfach nicht die richtige Arbeitsumgebung die man sich für produktives Arbeiten ersehnt!

neno offices lösen genau dieses Problem: Mit dem innovativen „to go“ Nutzungskonzept entscheidet man selbst wo, wann und für welche Dauer man ein separates Office, einen Platz im offenen Workloft oder einen Meetingraum braucht.
Mit stylischen, produktivitätsfördernden Arbeitszonen hebt sich neno von der starren Masse der Großraumbüros ab.

Die Aufgabe von VerVieVas war es also, neno offices von den bereits existierenden co-working-spaces klar abzugrenzen. Es galt also nicht nur neno´s einmaliges Nutzungskonzept in einem Erklärvideo zu verpacken, sondern auch das Feeling einer stylischen produktiven Arbeitsumgebung zu transportieren.

Wie uns das gelungen ist? Sehen Sie selbst!