Wie wär’s mit: Graphic Recording auf der Hochzeit?

Die Frage was Graphic Recording ist und welche Herausforderungen es birgt, haben wir bereits in einem vergangenen Blogpost erklärt. Dass man Graphic Recording auch auf Hochzeiten einsetzen kann, ist allerdings etwas, das auch für unsere erfahrenen Mitarbeiter was ganz Neues ist. In unserem heutigen Blogbeitrag erzählen wir, warum diese Idee jede Hochzeit NOCH einzigartiger macht.

Hochzeitsgraphicrecording

Hochzeits-Graphic Recording

Der schönste Tag im Leben eines Paares – grafisch festgehalten

Gemeinsam mit der Hochzeitsplanungsagentur „Hochzeitshummel“ haben wir die Idee geboren, Hochzeiten „mitzuzeichnen“. Eine außergewöhnliche Art und Weise den Hochzeitstag festzuhalten, war geboren.

Paula Rys, eine der beiden Hochzeitshummeln, erklärt uns im Interview, welche Erfahrungen sie mit Graphic Recording auf den Hochzeiten die sie organisiert, gesammelt hat:

Was ist Ihrer Meinung nach reizvoll an der Visualisierung einer Hochzeit durch ein Graphic Recording?

Es ist eine komplett neue Art der Verbindung des Blickwinkels mit neuer Technologie. Eine Person sieht von „außen“ auf die Hochzeitsgesellschaft und zeichnet Highlights mit. Ähnliches gibt es in Form von Zeichnern, die Portraits oder Situationen auf Papier verewigen. Aber mittels Digitalisierung ist es möglich, das Bild nachher noch zu bearbeiten, aber auch den Hochzeitsgästen digital zur Verfügung zu stellen.

Was sagen die Brautleute zu der Idee eines Graphic Recordings, wenn Sie Ihnen diese Möglichkeit vorstellen? Bzw. wie zufrieden sind die Brautleute mit den Ergebnissen?

Meiner Meinung nach, muss es zum Brautpaar und auch zum Hochzeitsablauf passen. In der Regel hat keines meiner Brautpaare davon gehört. Da manche gerne etwas Außergewöhnliches für ihre Hochzeit einplanen, kommt das Graphic Recording aber ganz gut an!

Wie sind Sie denn überhaupt auf VerVieVas gestoßen?

VerVieVas hat sich bei meiner Kollegin und mir vorgestellt. Dann erinnerte ich mich daran, dass ich sie schon vor einigen Jahren bei einer Veranstaltung kennengerlernt habe. Damals war nämlich auch eine Person von VerVieVas vor Ort, die einen Vortrag grafisch mit gezeichnet und zusammengefasst hat. Das fand ich damals schon eine sehr kreative Idee!

Was ist Ihre schönste Erinnerung an das Hochzeits-Graphic Recording?

Ich denke, das ist der Überraschungseffekt. Das Brautpaar weiß vorab nicht genau, welche Situationen vom Zeichner bzw. der Zeichnerin eingefangen werden, wie das Bild angeordnet sein wird und welche Highlights einen besonderen Fokus im Bild erhalten. Nach der Hochzeit erhält es ein Bild mit den wichtigsten Elementen, die die Hochzeit ausgemacht haben. Das inkludiert Portraits von Gästen, „Schnappschüsse“ von Situationen sowie Hochzeitsdetails wie beispielsweise die Torte oder Geschenke. Das Bild kann man sich aufhängen, es an die Gäste weiter verschicken und es ist ein witziger Zusatz zu Hochzeitsfotos. Den grafischen Stil sollte man sich natürlich schon vorab überlegen und ausmachen, damit es dem Brautpaar auch tatsächlich gefällt.

Was kann ein Graphic Recording, was andere Medien wie Fotos und Videos nicht können?

Es ist ein Live-Mitzeichnen von Situationen, die aber im Nachhinein bearbeitbar sind. Fotos und Videos geben ebenfalls Erlebtes wider, jedoch ist beim Graphic Recording das Design der Unterschied. Je nach Zeichnerin bzw. Zeichner kann der individuelle Stil des Brautpaares umgesetzt werden.

Alle Erinnerungen auf einen Blick

Hochzeitsgraphicrecording

Durch ein Hochzeits-Graphic Recording kombiniert man, was Fotos alleine nicht schaffen. Es werden Erinnerungen und Emotionen graphisch als auch sprachlich festgehalten. Jahre später kann man an lustige Sager und und berührende Momente gleichzeitig zurückdenken.

Sie werden bald heiraten? Oder wollen einfach mehr über VerVieVas und unsere Hochzeit Graphic Recordings erfahren? Hier geht’s zu unserer Detailseite!

 

Jetzt mitreden & Kommentar posten!